FIX: Unzweifelhaft Die Codec-Datei Mit Lokalisieren

[Gelöst] Ihr Computer läuft langsam. Klicke hier zum herunterladen.

Der heutige Fahrerleitfaden wurde erstellt, um Sie zu unterstützen, wenn Sie eine aussagekräftige Codec-Datei mit einem Fehler finden.Um zu erfahren, welcher Codec für eine andere bestimmte Datei verwendet wurde, lesen Sie nach Möglichkeit das Handbuch für den einfachen Zugriff im Player. Klicken Sie während der Wiedergabe der Datei mit der rechten Maustaste auf die Datei in der Bibliothek und wählen Sie in diesem Moment “Eigenschaften”. Suchen Sie im Ordner nach den Abschnitten Audio Codec mit Video Codec.

Codec-Registrierung finden mit

Wir erhalten bestimmte Arten der meisten Videos aus Dateien in bestimmten Unternehmen auf unterschiedliche Weise. Derzeit sind wir

  • Laden Sie die auf der Website verfügbaren Clip-Dateien hoch.
  • Machen Sie Clips, die von den Geräten Ihrer Freunde erkannt werden.
  • Remote-Erwerb von Videos von Websites durch Angabe von E-Mail.Video
  • Weiterleiten von Nachrichten von anderen Systemen, Geräten an unseren Honeypot usw.
  • Aber normalerweise, wenn der Benutzer versucht, ein (empfangenes) Outdoor-Video auf seinem Computer abzuspielen, kann es bei diesen Elementen zu einem Problem bei der Videowiedergabe kommen. Manchmal beherrschen diese Videodateien nicht richtig, manchmal beherrschen diese Unternehmen das Spiel nie vollständig.

    Und in diesem Moment werden sie sicherlich versuchen, Ihnen zu helfen, mehr Geld zu verdienen. Holen Sie sich eine Kopie des wunderbaren, nicht abspielbaren Videos, wenn möglich (wenn es tatsächlich normalerweise aus dem Internet heruntergeladen wird, wenn Ihnen ein Freund das Video geschickt hat). Wenn Sie keine nagelneue Fotokopie zu einer Datei bekommen können, denken Sie darüber nach, die Videodatei zu reparieren. Aber eine bestimmte Aufgabe beinhaltet nicht immer eine Beschädigung, was laut Experten zu einer Clip-Datei Ihres Videoclips führen kann bei Durchleseproblemen nicht spielbar. Auch Codec-Probleme können allgemeine Probleme beim Abspielen von Videos mit sich bringen. und um ein Video zu erstellen, müssen die von Ihnen gewählten Methoden über den Codec der Videowerbung kompatibel sein. Um MPEG4-Videodateien wiederherzustellen, möchten Sie tatsächlich ein Tool, das alle diese Codecs unterstützt. Dasselbe gilt für andere Codecs. Daher ist es wichtig zu wissen, welchen Codec die Videodatei hat.

    Was ist ein Codec?

    Ein Codec ist eine Software für mobile Computergeräte, die Video- oder Audiodateien codieren und anzeigen kann. Jede Tondatei besteht im Vergleich zu einer Videodatei auch aus einem Codec, der die Größe Ihrer zuverlässigen Video-/Audiospur reduziert und das Abspielen erleichtert. Und der Codec funktioniert oft mit dem Systemspeicher-DVD-Player. Das Gesamtgerät als Teil, der damit verbunden ist.

    Der auf Ihrem Gerät installierte Codec decodiert Ihre aktuellen Videos, Musik und Computerdaten, die durch einen bestimmten Codec geschützt sind, und gibt dem Mediaplayer die Kraft, solche Personen abzuspielen. Wenn der Kunde dies beim Abspielen Ihrer Präsentationen findet, könnte jeder vermuten, dass einer Ihrer Codecs, der zum Abspielen von Videoaufzeichnungen verwendet wird, beschädigt sein könnte. Andernfalls haben Haustierbesitzer den großartigen Codec möglicherweise nicht auf ihrem Computer installiert, um das Training korrekt zu spielen.

    Viele Mediaplayer, einschließlich VLC, haben ihre eigenen integrierten Codecs. Aber wenn Sie einen anderen Spieler verwenden, woher kennen Sie diesen Codec des Videos, warum spielen Clients es ab? Hier sind wahrscheinlich Strategien dafür.

    Wie kann ich den Codec einer Bilddatei manuell direkt finden?

    Möglicherweise möchten Sie die auf Ihren Windows- und Mac-Computern gefundenen Video-Codec-Fakten mithilfe der Funktionen des Betriebssystems einfach abrufen können. Folgen Sie einfach dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung.

    Unter Windows:

    Gehen Sie zum richtigen Ort, wo Sie oft die Videodatei speichern können

  • Wählen Sie ein Video aus, von dem jemand den Codec wissen möchte.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Datei
  • Eigenschaften auswählen
  • Gehen Sie zur Registerkarte “Zusammenfassung”.
  • Beschreibung prüfen
  • Sie begegnen dem Audioformat, also der Bildkomprimierung.
  • Dies sind die Codecs, die für viele Ihrer Videoclips verwendet werden.
  • Mac:

    Durchsuchen Sie den Ordner, der Ihren Clip enthält

  • Wählen Sie ein Video aus, um endgültige Codec-Informationen zu erhalten.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gekaufte Datei
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche “Informationen”.
  • Geh, wenn du eine Zusammenfassung brauchst
  • Informationen anzeigen
  • Sie können Codecs für Audio- und DVD-Formate finden.
  • Über VLC:

    Öffnen Sie das wichtigste Video in VLC, um zu sehen, dass es sich wirklich um einen Codec handelt

  • Gehen Sie zur aktuellen Wiedergabeliste und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  • Werkzeugauswahl
  • Medieninformationen auswählen
  • Versäumen Sie nicht, das Kästchen “Codec-Informationen” zu markieren
  • Achten Sie auf die Codecs, die Ihnen beim Erstellen der Videowiedergabedatei helfen. Sie können jetzt einige zwingende (geprüfte) Codecs von ihren freigegebenen Websites herunterladen. Sobald der Download-Vorgang abgeschlossen ist, können Sie ihn installieren und diese Video-Computerdatei auf einem normalen Web-Laufwerk öffnen.

    Wenn jeder diese bestimmte Codec-Anweisung Ihres Videobildes nicht finden kann oder Sie es schwierig finden, sie zu überprüfen, oder wenn der Videoaufzeichnungsclip immer noch nicht abgespielt wird, nachdem Sie den Codec erhalten haben, können Sie a verwenden Person verschiedene Tools zur Verfügung, wie MediaInfo, VideoInspector, Installer-Codecs, GSpot, AVIcodec usw., um Ihnen zu helfen, diese richtigen Codecs zu finden und das aktuellste Video abzuspielen.

    Codec-Bericht finden mit

    Wir erhalten unterschiedliche Muster von Dateien aus dem Internet weit von verschiedenen Orten und auf vielfältige Weise. Für uns

  • Laden Sie beispielsweise Online-Videoinformationen herunter, die im Internet verfügbar sind.
  • Videoclips auf den Geräten unserer Freunde aufnehmen.
  • Empfangen Sie Videoclips von Ihrem Universal Separat per E-Mail.
  • Portierung von verschiedenen anderen technologischen Innovationen, Geräten zu unseren usw.
  • Aber in einigen Fällen, wenn ein Benutzer versucht, externe (empfangene) Videoclips direkt über Ihren Computer abzuspielen, kann es zu zahlreichen Wiedergabeproblemen kommen. Manchmal werden viele Videodateien nicht richtig abgespielt. Daher erreichen sie manchmal nicht oder vielleicht nicht das volle Potenzial.

    Schnelle und einfache PC-Reparatur

    Läuft Ihr Computer etwas langsamer als früher? Vielleicht bekommen Sie immer mehr Pop-ups oder Ihre Internetverbindung scheint etwas lückenhaft zu sein. Keine Sorge, es gibt eine Lösung! Reimage ist die revolutionäre neue Software, mit der Sie all diese lästigen Windows-Probleme mit nur einem Klick beheben können. Mit Reimage läuft Ihr Computer im Handumdrehen wie neu!

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • An diesem Punkt wird man tatsächlich versuchen, die perfekte neue Kopie der nicht abspielbaren Videowiedergabe zu erhalten, wenn Sie können (wenn es bereits aus dem Internet heruntergeladen wurde oder Ihnen das Video von einem Freund gegeben wurde). Wenn Sie wirklich keine Kopie vom Angeklagten erhalten können, werden Sie versuchen, ihn die Online-Videodatei wiederherstellen zu lassen. Aber es ist sicherlich nicht Eternal Corruption, die das Videoarchiv unspielbar macht oder Probleme beim Durchsuchen verursacht. . Auch Codec-Probleme können allgemeine Probleme beim Abspielen von Videos mit sich bringen. Für die Videowiederherstellung können Sie also die Kompatibilität aufgrund des Computer-Codecs wählen. Für beschädigte MPEG4-Videodateien benötigt jeder ein Tool, das diesen Codec unterstützt. Ähnlich verhält es sich mit einigen anderen Codecs. Daher können wir sagen, dass es wichtig ist, den mit der Bilddatei verknüpften Codec zu kennen.

    Läuft Ihr Computer langsam? Reimage ist die einzige Software, die eine Vielzahl von Windows-bezogenen Problemen beheben kann.